Auftakt zur Vortragsreihe Spieleentwicklung

Spieleentwickler plaudern aus dem Nähkästchen über „Sturmfront the Mutant War“ und „Das Geheimnis der Möve“ – zwei unterschiedliche Genres im Detail vorgestellt. 

Während „Sturmfront the Mutant War“ ein schon klassisch anmutender Solo-Arcadeshooter des etablierten Indigameentwicklers Sebastian de Andrade ist, kommt „Das Geheimnis der Möve“ als kartenbasiertes Boardgame für 1bis 4 Spieler auf den Markt.

Beide Produktionen beleuchten in dem Vortragsabend den vollständigen Werdegang ihrer Spiele von der Idee über die jeweiligen Produktionseigenheiten und den Vertrieb. Ausführlich werden Kniffe, Verfahren und Umgang mit typischen Situationen im Entwicklungs- und Produktionsprozess von Spielen dargestellt. 

Für Interessierte, Laien, Anfänger und angehende Profis gibt es im Anschluss gibt es viel Raum für Fragen an die Entwickler.

Freier Eintritt, Mittwoch, 19. Juli 2017, ab 18:00 in den Räumlichkeiten des Studiengangs Crossmedia Design an der SRH Hochschule Heidelberg. 69115 Kurfürstenanlage 52, 1. Etage